Aktuell

Allgemein

Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung

 

Da die FN-Bildungskonferenz in diesem Jahr nicht wie geplant in Albführen stattfinden konnte, gab es eine digitale Veranstaltung als Webinar für alle Trainer*innen. Im Ablauf dieser Bildungskonferenz erfolgte auch die Ehrung der besten Trainerabsolventen 2019 mit der Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung.

Die Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung ist eine Ehrung für alle Absolventen der Trainer A, B oder C Prüfungen mit besonderen Leistungen. Sie ist das Gegenstück zur Stensbeck-Plakette, welche an Berufsreiter mit hervorragenden Prüfungsergebnissen verliehen wird. Sie stellt nicht nur eine Ehrung herausragender Trainerabsolventen dar, sie ist auch ein Dank für deren großes Engagement und ein Ansporn, sich stetig weiter fortzubilden – denn Amateurausbilder nehmen eine bedeutende Rolle in der Ausbildung in Vereinen ein. Mit der Plakette – benannt nach den Brüdern August und Alfons Lütke Westhues, die als Amateurreiter bis zu den Olympischen Spielen ritten und den Pferdesport in Deutschland geprägt haben – wird die Bedeutung von guten, qualifizierten Trainertätigkeiten unterstrichen.

Folgende Ausbilder aus dem Bereich des Pferdesportverbandes Südbaden erhielten die begehrte Auszeichnung:

Klaus Himmelsbach (Seelbach) als Trainer C-Reiten/Leistungssport; Prüfung am 20. November 2019 im Haupt- und Landgestüt Marbach.

Nina Lange (Donaueschingen) als Trainerin C-Reiten/Leistungssport; Prüfung am 16. August 2019 auf dem Hofgut Albführen

Alina Rieker (Überlingen) als Trainerin B-Reiten/Leistungssport; Prüfung am 12. März 2019 im Haupt- und Landgestüt Marbach;


Der Pferdesportverband Südbaden bedankt sich bei den engagierten Absolventen und gratuliert sehr herzlich zur erfolgreichen Prüfung und der verliehenen Auszeichnung.

 

 

Pferdeführerschein

Richter- und Ausbilderschulungen „Pferdeführerscheine“

Diese Führerscheine im Pferdesport sollen als Befähigungsnachweis zur Verbesserung der Sicherheit mit dem Pferd in alltäglichen Situationen und aktiv zum Tierschutz beitragen. Ziel ist es, ein sicheres Miteinander von Pferd und Mensch im öffentlichen Raum zu stärken.

Mindeststandards tragen dazu bei, dass Pferde auch in Zukunft, in der zunehmend technisierten Welt, Bestand haben.

Bleibt damit alles beim Alten? Gibt es neue Prüfungen? Oder müssen andere Ausbildungsangebote geschaffen werden?

Auf diese und viele andere Fragen geben die Veranstaltungen allen Richtern und Ausbildern die richtigen Antworten. Ausbilder die auf Abzeichen vorbereiten, müssen die Teilnahme an dieser Fortbildung nachweisen.

Die Schulungen beginnen jeweils um 18 Uhr und enden gegen 20.30 Uhr


29. Januar RFV Forst, Kronauer Allee 66, 76694 Forst/Baden
03. Februar Haus Sommerhof, Eschenriedstr. 40, 71067 Sindelfingen
04. Februar Gasthof Kellerhaus, Nördlinger Str. 1, 73433 Aalen
06. Februar RC Gundelfingen, Rosenstr. 8 c, 79194 Gundelfingen
24. März PSV Aulendorf, Wallenreute 2, 88326 Aulendorf

Training 8er Team auf der eurocheval

Liebe Pferdefreunde,

hier der Link zum Video vom Training des 8er Teams auf der eurocheval in Offenburg.

https://vimeo.com/282680581


Das Video wurde uns freundlicherweise von der Messe Offenburg-Ortenau GmbH zur Verfügung gestellt.

Hinweis zur DSGVO an alle Vereine

Liebe Vereinsvorstände,

die Angaben zu Ihrem Verein haben wir aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung von unserer Homepage gelöscht.
Um Ihren Eintrag wieder aktivieren zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Wir verweisen auf unser Rundschreiben vom Juli 2018:
Möchten Sie weiterhin auf unserer HP abrufbar sein, bitten wir um Rücksendung der beigelegten Einverständniserklärung.

 

Infomaterial zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen im Mai 2018 bisherige nationale Bestimmungen ab – Veränderungen auch für Vereine und Verbände

Mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab 25. Mai 2018 das europäische Datenschutzrecht vereinheitlicht. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen. Der erste Schritt zur Umsetzung der neuen Bestimmungen ist eine Bestandaufnahme aktueller Prozesse der Datenverarbeitung. Das VereinsServiceBüro hat in der WLSB-Infothek unter "Datenschutz & Internet" wichtige Informationen zusammengestellt.

Weitere Informationen zur DSGVO

Quelle: WLSB

Bitte unterstützen Sie uns

Sollten Sie Nachrichten und Informationen haben, welche für unsere Rubrik Aktuelles von Interesse sind, mailen sie uns einfach:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.