banner1 banner2 banner3

Die Homepage für Ponyreiter!

Besuchen Sie die Homepage der Ponyreiter!
Dort können Sie sich über den Ponysport in Süddeutschland informieren...
Zur Seite

 

 

Rebecca Osswald vom Reiterverein Schutterwald gewann am vergangenen Sonntag das Finale des Kids Cup 2017 beim großen Reitturnier in Villingendorf.

 

Der Kids Cup ist die erfolgreichste Nachwuchsserie für junge Springreiter in Baden-Württemberg. Sie wird seit 2012 ausgetragen für die Altersklasse „Children“, also Kinder von 9-14 Jahre. Im Kids Cup wird den Kindern die Möglichkeit geboten auf den besten Turnieren in Baden-Württemberg sich unter ihresgleichen zu messen und Erfahrungen auf den großen Turnierplätzen zu sammeln.

 

Die Qualifikationen wurden ausgetragen in Ichenheim, Ilsfeld, Oberderdingen, Killingen und Waldachtal. Die besten 15 Kinder aus allen Qualifikationen starteten im Finale beim großen Springturnier in Villingendorf, das am 23.+24. September 2017 stattgefunden hat.

 

In jeder Qualifikation und beim Finale starten die Kids in zwei Prüfungen, einmal in einer Stil-Springprüfung Kl. A* und einer Stil-Springprüfung Kl. A** mit Stechen.

 

In Villingendorf war Rebecca (13 Jahre) am Samstag Zweite in der Stil-Springprüfung Kl. A*. Am Sonntag, eben dem großen Finaltag, gewann sie mit Quinero (10jähriger Westfalen-Wallach) die alles entscheidende Stil-Springprüfung Kl. A**mit Stechen. Mit der Wertnote 8,3 zog sie ins Stechen mit 7 Teilnehmer ein und gewann nach einem rasanten Ritt den Kids Cup 2017. Als Ehrenpreis gab es eine Siegerdecke und einen nagelneuen Springsattel.

 

Alle Finalisten des Kids Cup dürfen in diesem Jahr noch zu einem Springlehrgang beim Bundestrainer der Children, Eberhard Seemann.

 

Ebenfalls am Start war Lilli Schwärzel vom Reitverein Ichenheim. Mit Calimbo belegte sie nach einer tollen Runde, aber leider mit einem Abwurf, Platz 12.

Joomla Template by Joomla51.com